Produkttest: Zwei in eins Gesichtspflege von être belle

Marita Wuensch 17. Mai 2014 3

Könnt ihr euch noch erinnern, als in der Pubertät so die ersten Hautunreinheiten sprießten und man fleißig und mit viel Schwung mit grobkörnigem Peeling im Gesicht rumrubbelte? Im Nachhinein bin ich mir ja fast sicher, dass diese „Brachialmethode“ der Haut mehr geschadet als genützt hat.

Zum Glück gibt’s mittlerweile ja sehr gute Enzympeelings, die da wesentlich sanfter rangehen.
Ich habe jetzt mal das 2-in-1 Produkt Purity Intense Enzympeeling + Maske von être belle in meine Shoppingbag gepackt.

Purity Intense Enzympeeling + Maske von être belle
Das kann entweder als mechanisches Peeling genutzt werden (natürlich SANFT einmassiert) oder noch milder als enzymatische Maske aufgetragen werden, die dann nach 5-15 Minuten wieder abgenommen wird.

Gefällt mir unheimlich gut, vor allem, weil ich nicht immer die Zeit für eine Maske habe und dann auf die fixe Peeling-Lösung umschwenken kann.

3 Comments »

  1. Anna 2. Juni 2014 at 16:44 -

    Hey :)
    Ich wollte fragen ob du noch weitere Produkte der Serie ausprobiert hast und ob dies auch wirklich hilft ?:) Also ob du schon eine Besserung bemerkt hast ? Lg anna

  2. Anna 2. Juni 2014 at 16:45 -

    :)

  3. Marita Wuensch 4. Juni 2014 at 22:14 -

    Definitiv sogar! Die Haut wird wirklich supersoft und was ich sehr angenehm finde, ist dass das Peeling überhaupt nicht “scharf” ist. Meistens reibe ich es erst sanft kreisförmig auf der Haut ein und lasse es dann noch mal 10 Minuten einwirken, bevor ich es abwasche – die Haut ist wirklich klarer danach, kann ich nur empfehlen!

Leave A Response »