Ich wollt noch Danke sagen

Marita Wuensch 26. Juli 2012 0

Und zwar für einen wahrhaft fantastischen Abend mit den Fantastischen Vier in der Balver Höhle.
Seit Wochen hab ich mir schon ein Loch in den Bauch gefreut, bei der Generalprobe für MTV unplugged die Zweite dabei sein zu können.
Und was die 4 da mit 30 Musikern und Sängern auf die Beine gestellt haben, war einfach der Hammer.
Von der Location natürlich gar nicht zu reden – eine wunderschöne Felsenhöhle mit ganz intimer Atmosphäre.


Fantastische Vier MTV unplugged Generalprobe Balver Höhle

Fantastische Vier MTV unplugged Generalprobe Balver Höhle

Unterstützt wurde das noch vom Dresscode „strictly black“, der dafür sorgte, dass das Publikum optisch fast in der Höhle verschwand – und später (siehe Playlist) für einen tollen Effekt sorgte.
Fantastische Vier MTV unplugged Generalprobe Balver Höhle

Fantastische Vier MTV unplugged Generalprobe Balver Höhle

Wie immer bei Konzerten hat man ja im Vorfeld so seine Favoriten-Songs, die man gerne hören würde – und unglaublicherweise kam sogar das von mir seit Wochen hoch und runter gehörte „Bring it back“, was mich wirklich überrascht hat, das es – obwohl ein wirkliches Brett- keiner der wirklich bekannten Songs ist.

Die Playlist der 2,5 Stunden feinster Hip Hop Unterhaltung mal im Überblick (und meine Favoriten in Fett):

1. Fornika
2. Ernten was wir säen (in einer grandiosen Streicherversion)
3. Danke
4. Dann mach doch mal (hier mussten die Jungs drei mal neu starten, weil Michi Beck seinen Halbgötter Text vergessen hatte)
5. Ich is ich is ich is ich
6. Geboren
7. Smudo in Zukunft (DAS Highlight des Konzerts. Auf den Sitzplätzen lagen für alle Konzertbesucher weiße „Gospelchorkrägen“, die zum Lied umgelegt wurden – und dann Stand der gesamte Saal und wurde vom auf der Bühne stehenden 6-köpfigen Gospelchor choreographiert)
8. Mehr nehmen
9. Pipis und Popos
10. Mantra
11. Mission Ypsilon
12. Was wollen wir noch mehr? (mit einem langen und wirklich beeindruckenden Intro eines argentinischen (?) Gitarristen und begleitet von Percussions; da hatte ich das erste Mal Panik, es könnte der Schlusssong sein)
13. Bring it back
14. Gebt uns ruhig die Schuld
15. Kaputt (mit schrägen Streichern in Szene gesetzt tatsächlich NOCH besser als in der Originalversion)
16. Einfach sein
17. Troy
18. Populär (schon IMMER ein Konzerthammer, diesmal vollkommen neu arrangiert – in einer Sambaversion, wegen der alleine schon sich der DVD Kauf lohnt)

Fantastische Vier MTV unplugged Generalprobe Balver Höhle

Alles in allem: Ganz ganz viel Gänsehaut und ein Konzertabend, den ich gar nie nicht vergessen werde.
Fotografieren waren aufgrund der Ton- und Bildaufnahmen leider streng verboten, deswegen hier nur ein paar wenige Impressionen aus und um die Höhle.

Die Fantastischen Vier Generaprobe MTV unplugged Balver Höhle

Die Fantastischen Vier Generaprobe MTV unplugged Balver Höhle

Darüber hinaus war’s im sommerlichen Sauerland und weit, weit draußen auf dem Land recht idyllisch – hier mal ein paar Pics der Konzertreise:

Fantastische Vier MTV unplugged Generalprobe Balver Höhle

Und natürlich konnte ich nicht widerstehen und habe als kleine Erinnerung eine Smudo Shoppingbag in meine Shoppingbag gepackt.

Fantastische Vier MTV unplugged Generalprobe Balver Höhle

Leave A Response »