Doppeltes Lieschen Lieblingskette

Marita Wuensch 17. September 2010 5

Eine meiner absoluten Lieblingsketten ist schon seit fast einem Jahr eine goldfarbene Blätterkette von Accessorize. Weil sie aus dem Skelett eines echten Blattes gemacht ist, gleicht keine Kette der anderen – jede ist ein Unikat, und deswegen hab ich sie gleich noch mal doppelt so gern.
Dummerweise hab ich das feine Schmuckstück dementsprechend auch wirklich oft getragen. Der Effekt: Ein Großteil der goldenen Farbe ist abgeblättert.
Bevor ich aber schmucklos durch die Welt renne oder immer traurig auf das geschundene Stück starre, habe ich jetzt kurzen Prozess gemacht und die Kette einfach noch mal in meine Shoppingbag geladen.
Das ist natürlich keine Lösung für die Ewigkeit, aber kurzfristig ist die Accessoire-Welt wieder in Ordnung!

Goldene Kette mit Blatt

5 Comments »

  1. Tamara 17. September 2010 at 13:41 -

    Genau die gleiche Kette (jedoch in silber und bei Bijou Brigitte gekauft) ist auch meine Lieblingskette! :D
    Leider ist mir meine erste, da sie ja so filigran ist, kaputt gegangen und ich musste mir eine zweite kaufen, auf die ich nun aber umso mehr aufpasse.

  2. Diana 22. September 2010 at 13:53 -

    Hehe, lustig, genau diese Kette habe ich auch. Nur leider trage ich sie nicht mehr, da sie sich in der Mitte entzweit hat, tja :( .

  3. Kirschenkind 24. Oktober 2010 at 18:20 -

    Mir erging es traurigerweise wie Diana. Aber ich finde sie auch wunderschön!

  4. Manuela 9. April 2012 at 13:20 -

    Ich habe mir die Kette vor einigen Tagen gekauft für einen besonderen Anlass, auch die passenden Ohrhänger dazu. Theoretisch könnte man das Schmuckstück nachvergolden mit nicht echtem Gold, man nennt diesen Vorgang Galvanisieren das können einige Juweliere und auch Metallwerkstätten.

  5. jassi 5. März 2013 at 12:09 -

    huhu habe mir erst gestern genau die gleiche kette gekauft also wenn du sie so gern hast kauf sie doch einfach nochmal. glg

Leave A Response »