Aber bitte mit Sahne

Marita Wuensch 4. August 2010 2

Vor ein paar Monaten hat mir eine Freundin vom “Gugl” erzählt, und das Gefiepse war groß, als ich die kleinen Mini-Kuchen diese Woche bei Mutterland in Hamburg entdeckt habe. Die Kuchenpralinen gibt es in saisonal wechselnden Sorten, und ich habe mich für “Zitrone-Eierlikör” entschieden – mann, waren die lecker.

Geschenkidee Kuchenpraline "Der Gugl"

Ich glaube, die feinen Dinger werden für die nächsten Monate mein liebstes Gastgeschenk und parallel immer als Dessert serviert, wenn Freunde zum Essen kommen. Ganz einfach, weil sie dermaßen putzig und auch noch so zauberhaft verpackt sind. Falls ihr nicht in Hamburg wohnt – den Gugl kann man im Online Shop auch bestellen.

Geschenkidee Kuchenpraline "Der Gugl"

2 Comments »

  1. Sabine 4. August 2010 at 15:04 -

    Mein Gott, sind die entzückend. Und dann noch diese wunderbare Verpackung – süß!

  2. Cindy 8. August 2010 at 16:28 -

    Das klingt gut, dann werde ich morgen gleich bei Mutterland einfallen, kaufen und mir schmecken lassen. Danke fürs Vorkosten;)

Leave A Response »