Plitsch Platsch: Hamburg kompatible Schuhe

Marita Wuensch 17. März 2010 2

So, jetzt kann ich Hamburg mal ganz entspannt zeigen, wo der Hammer hängt – ich präsentiere stolz: Meine neuen Regenstiefel. Das letzte Mal, als ich so etwas an den Füßen hatte, war ich 6 Jahre alt und die Dinger hatten das klassische Regenbogenmuster (hattet ihr doch früher bestimmt auch alle, oder)? Nachdem es in Stadtpark, Alster, am Elbstrand und überhaupt in Hamburg ja mal ganz gerne matschig und nass ist, ist das glaube ich die sinnvollste Investition seit langem. Fein: Weil der Hunter “Klassiker” hier für einen Gummischuh wirklich teuer ist, habe ich meine über eBay UK gekauft – und dabei nur die Hälfte und nicht mal Versandkosten bezahlt. Vom gesparten Geld kann ich dann ja jetzt loslaufen und mir noch eine hässliche Regenhaube zum Schutz der Föhnfrisur leisten.

Hunter Gummistiefel


2 Comments »

  1. Martina 3. Oktober 2011 at 13:15 -

    Hey Marita

    Sehr schöne Gummistiefel – Hammer!
    Trägst du diese oft? Sehen wohl nicht mehr ganz so schön glänzend aus?
    Kanns du die Gummistiefel weiterempfehlen?

    Lieber Gruss
    Martina

  2. Marita Wuensch 3. Oktober 2011 at 13:48 -

    Hallo Martina,
    unbedingt weiterempfehlenswert! Das Material ist nicht so steif wie oft bei anderen Gummistiefeln und die glänzen trotz häufigem Gebrauch (das Hamburger Wetter -seufz) weiterhin. Liebe Grüße, Marita

Leave A Response »