Kein Serienjunkie, nur modeverrückt

Marita Wuensch 23. Februar 2010 0

Lange wurde keine Serie mehr so hochgejubelt: Humor tip top, Ausstattung authentisch, die Dialoge herrlich politisch unkorrekt, weil ebenso zeitgeschichtlich korrekt, der Martini fließt in Strömen – klingt alles ganz nach meinem Geschmack. Und trotzdem muss ich gestehen: Ich habe die erste Staffel von Mad Men vorrangig wegen: Des grandiosen Retro-Chic in meine Shoppingbag gepackt.

Mad Men Staffel 1 DVD

Nach meiner bisherigen Königin der Serienausstattung, Patricia Field für Sex and the City, ist jetzt Kostümdesignerin Janie Bryant der Ausstattungs-Modestar der Szene. Und da ich sehr angezogen schon immer sehr gut finde, erhoffe ich mir unter den Miedern, Schluppenblusen, Tweetkostümen und Petticoats tolle Outfit-Inspirationen.

Bis es soweit ist, habe ich auf der Seite von AMC schon mal “Madmen Yourself” ausprobiert – taraa, hier das Resultat mit eleganter Hochsteckfrisur.

Mad Men Marita

Und jetzt freue ich mich auf hervorragendes Serienvergnügen. Oder, um mit einem von Hauptdarsteller Don Drapers großartigen Sätzen zu schließen “Was Sie unter Liebe verstehen, wurde von Leuten erfunden, um Nylonstrümpfe zu verkaufen”.

Mad Men

Mad Men

Mad Men

Mad Men

Mad Men

Mad Men


Leave A Response »