Patrick Mohr Show auf der Berlin Fashion Week

Marita Wuensch 22. Januar 2010 2

Die Patrick Mohr Show auf der Berlin Fashion Week gestern war: Irgendwie anders. Weiß noch nicht so recht, was ich von übergezogenen Müllbeuteln, Wimpeln auf dem Rücken, anabolika-gestärkten Models und dem kleinen Stück Würfelzucker zwischen den Zähnen der Models halten soll. Oder von der Tatsache, dass die Models teilweise per Sackkarre auf den Laufsteg gekarrt wurden. So viel mal zum Rahmenprogramm – die Kollektionsteile selbst waren in 5 Farbranges aufgeteilt (schwarz, weiß, blau, gelb und rot) und sehr casual – superenge Jeans, schlichte Tops mit überlangen Ärmeln und eine große Auswahl an transparenten Regencape-Material Oberteilen. Im Publikum herrschte auch große Unentschlossenheit vor: Ein großer Schwung verließ die Show, der andere Teil war entweder leicht verstört, wippte begeistert zu den DJ Hell Beats mit (der legte nämlich live auf) und der Rest schien begeistert-interessiert zu sein.
Hier mal ein paar Videos der Show – Fotografieren war leider mit meiner Mini-Kamera so gut wie unmöglich und auch die Videos lassen ein bisschen zu wünschen übrig – ich hoffe, ihr könnt euch trotzdem einen kleinen Eindruck machen. Sehr schöne Bilder gibt es dafür bei Stern zu sehen.

2 Comments »

  1. Hanna 22. Januar 2010 at 13:07 -

    Wir befragen gerade Fashionblogger was DER Trend und DAS Label im Frühjahr 2010 wird. Vielleicht hast du ja auch Lust mitzumachen?

    http://www.stylight.de/Hotpicks

  2. Marita Wuensch 24. Januar 2010 at 23:26 -

    Hallo Hanna, würde ich gerne – leider funzt das bei mir mit dem Dropdown Menu nicht – bzw. da öffnet sich keines. :-(

Leave A Response »