Rundgang in Berlin Mitte

Marita Wuensch 12. Oktober 2008 5

So, da bin ich wieder – für viel Berlin-Kucken hat es diesmal leider nicht gereicht, aber gestern bin ich nach einem ausgedehnten Frühstück im Soprano bei zauberhaftem Sonnenschein noch ein bisschen durch Mitte gestreunt. Zum Shoppen war ich zu geschafft, aber Windowshopping war trotzdem drin. Nächstes Mal sehe ich mich genauer um – und dann gibt es auch ein paar Einkaufstipps, vesprochen!

Frühstück im Soprano, Berlin

Bummel durch Berlin Mitte

Bummel durch Berlin Mitte

Bummel durch Berlin Mitte

Bummel durch Berlin Mitte

Bummel durch Berlin Mitte

Bummel durch Berlin Mitte

5 Comments »

  1. michi 12. Oktober 2008 at 17:08 -

    klingt nach einem ziemlich perfekten samstag! :-)

    übrigens: zauberhaft dein gestreiftes top: verrätst du woher es ist?

  2. Marita Wuensch 12. Oktober 2008 at 19:23 -

    Hallo Michi,

    das Top ist von “Hamburg Cowboys”, ein kleines Label, das es mittlerweile leider nicht mehr gibt – ist eines meiner Lieblingsteile (und das will was heißen – ich habe es schon seit 4 Jahren…) :-)

  3. michi 12. Oktober 2008 at 23:27 -

    also quasi ein stück modegeschichte! :-)

    schade, dass es das label nicht mehr gibt. aber wirklich verdientes lieblingsteil. auf mindestens 4 weitere jahre! :-)

  4. Chan TheJunction 13. Oktober 2008 at 18:14 -

    Hach,

    die gute alte Münzstr… wie sehr ich Berlin doch vermisse. Kann es kaum abwarten in meinen Semesterferien wieder nach hause zu kommen und dreckige Großstadtluft zu schnuppern ;)

    lg Chan

  5. emule 14. Oktober 2008 at 11:46 -

    Ich liebe Berlin…restaurant, strasse, die Leute, Museum, Geschäfte… alle ist super in Berlin

Leave A Response »