Very british Sunday

Marita Wuensch 11. August 2008 3

Honeys, am Wochenende war ich bei Sweet Suburbia, dem British Department Store in Hamburg, absolutely charming einkaufen: Strongbow Cider, die guten Walkers Salt’n'Vinegar Chips und ein grauer Cashmere-Pullover haben den Weg in meine very amused Shopping Bag gefunden.

Shopping bei Sweet Suburbia in HamburgShopping bei Sweet Suburbia in HamburgDie guten Walkers Chips

Und dann habe ich noch ein echtes Highlight geshoppt: Traumhafte selbstgebackene Scones und dazu originale Cream. Inspiriert hat mich das beim Cats’n'Dogs-Rain an diesem trüben Sonntag zu einem wunderbaren Five o’ clock tea.
Scones mit Marmelade und CreamTeeparty mit Hut
Ich finde, der neue Pullover passt ganz hervorragend – sowohl zum Tee als auch zum Wetter. Es lebe Großbritannien, lang lebe die Queen!

3 Comments »

  1. Sebastian 11. August 2008 at 23:45 -

    In der Stresemannstraße 169,S-Bahn:Holstenstraße gibt es noch einen weiteren britischen Laden,bei meinen Besuch in Hamburg habe ich ihn durch Zufall entdeckt:

    http://stylewatchcom.wordpress.com/2008/05/18/a-day-in-hamburg/

    Ganz in der Nähe befindet sich auch noch ein fish&chips Restaurant :)

    lg

    Sebastian

  2. Marita Wuensch 12. August 2008 at 09:15 -

    Oh, in dem englischen Second Hand Laden war ich neulich auch – der Besitzer war aber irgendwie strange – saß da in so einer Art Boxershort, rauchte Zigarre und las Zeitung und war nicht gerade ein freundlicher Zeitgenosse. Den Laden in der Stresemannstraße muss ich mir bald mal ankucken, danke dir für den Tipp!!

  3. Alex 13. August 2008 at 12:47 -

    Ui, und neue Haarprodukte scheinen auch für neue Locken zu sorgen ;-) ))

    mein mund ist ganz wässrig, lecker salt’n vinegar chips … ich muss los!

Leave A Response »