Kalorienarme Koffer und Shoppingtrips zu gewinnen

Marita Wuensch 14. Juli 2008 9

Lust auf einen Einkaufstrip für lau? Unter Cokefridge.de gibt es seit Anfang Juli jede Woche Tipps zu einer neuen Trend- und Shopping Metropole und vor allem: Jede Menge lustige Dine und vor allem wöchentlich einen Luxus-Shoppingtrip in die jeweilige Stadt zu gewinnen. Und das bedeutet: 1.000 € Taschengeld pro Person, Dinner in angesagten Restaurants und einen persönlichen Shopping-Guide.
Das ist natürlich an sich sehr schön, noch schöner ist aber, dass es für euch unabhängig davon 3 dieser limitierten Silver Trolleys zu gewinnen gibt.

Coke light Trolley

Was ihr dafür tun müsst? Schickt mir den Namen, die Adresse und ein paar Sätze zu eurem liebsten inhabergeführten Klamottenshop (und damit meine ich: Keine Ketten wie H&M, Mango & Co). Am 01.08. ziehe ich den Gewinner, der Koffer wird euch dann zugeschickt. Freu mich schon auf eure Einkaufstipps!

9 Comments »

  1. Bella 14. Juli 2008 at 15:34 -

    Also das ist doch mal eine gute Idee.
    Ich hoffe, ich darf deinen Blog hier weiterleiten an meine Clique, denn es wollen sicher so einige den schicken Koffer gewinnen. Das gerade in der Sommerzeit, ich find das Angebot super und verfasse gleich mal eine Mail an dich :-)

  2. Anja 14. Juli 2008 at 21:30 -

    Na supi!
    Weil ich Dir nämlich schon eine ganze Weile ein zuckersüßes Kleinod in der Rubrik “Fremdshoppen” empfehlen wollte…. gelten auch Shopd, die außer Klamotten noch andere hübsche Nettigkeiten anbieten?

  3. Marita Wuensch 14. Juli 2008 at 23:28 -

    Hallo Anja, aber sehr gerne doch – Einkaufen macht ja nicht nur “im modischen Bereich” Spaß – also immer her damit! :-)

  4. Nicole 18. Juli 2008 at 15:39 -

    Wow, der sieht schick aus.
    So in Silber..
    Dann erkennt man seinen Koffer endlich mal wieder, wenn er auf dem Laufwand daherkommt im Flughafen! Ich mach mit, das steht fest :-)

  5. Franziska Boie 28. Juli 2008 at 10:45 -

    Liebe Marita,

    erst einmal ein großes Kompliment für diesen schönen Blog!
    Und hier kommt mein Shopping-Tipp:

    Ich finde das skandivanische Label St-Martins so schön.
    Die Kleider sind ausgefallen (Stoffe, Muster, Schnitt) und passen auf (fast) alle Figuren.

    Unter www1.yoox.com kann man jetzt online bestellen!

    http://www.seelenheil-shop.com ist ein online-Shop, der Wert auf ethische Grundsätze legt. Und wer das auch tut, freut sich bestimmt, dort hübsche Kleinigkeiten und kleine Luxusgüter shoppen zu können!

    Jetzt bin ich gespannt, ob ich bald mit dem Koffer verreisen darf! (-:

    Liebe Grüße
    Franziska

  6. Marita Wuensch 28. Juli 2008 at 16:15 -

    Und hier noch von Alex per E-Mail eingereicht:
    zwar in der ostwestfälischen provinz gelegen, aber mon ami in paderborn hat immer ganz ausgewählte sachen, von schuhen über wäsche zu accessoires und jeans, für jeden geldbeutel (man fange im eg an und gehe pro gehaltserhöhung eine halbetage höher …)

  7. Marita 1. August 2008 at 19:57 -

    Und noch ein Kommentar von Schminktante Anja per E-Mail:
    Da ich ja mittlerweile regelmässig verfolge, was so alles in Deiner Shoppingbag landet,
    betrat ich neulich ein kleines Ladengeschäft in Jena und dachte… hey, DAS muss unbedingt
    zur Frau Wünsch in die Fremdshopping-Ecke.
    Jena? Jawohl, Jena! Mitten im beschaulichen Thüringen entdeckte ich dieses Kleinod, zu dem
    mir keine anderen Adjektive einfielen, als “entzückend”, “reizend” oder “wunderhübsch”…
    HIMMELSTERN heisst der Laden, in dem Inhaberin Ilka von Jahn in der Wagnergasse 32 ein
    wahres Kleinod geschaffen hat.
    Hier gibts neben allerlei Wohnaccessoires auch eine kleine, aber feine und selbstdesignte Kollektion T-Shirts,
    Röcke, Sweatshirts, etc. Jedes Teil ist ein Unikat, kann aber auf Wunsch auch so angefertigt werden, wie man
    das als Kunde gern hätte. Mag man also das gelbe Shirt mit dem Bambi lieber in weiss…ta ta… bekommt man es genauso angefertigt…
    oder das gelbe Bambi-Shirt lieber mit langen Ärmeln und einer Eule als Applikation…auch das kein Problem.
    Und während man beim Betreten noch denkt, wie klein und kuschelig der Laden doch ist, vergeht die Zeit beim
    Stöbern wie im Fluge… findet man dort z.B. Geschirr, Blechdosen, allerlei Papeterie (u.a. wunderschöne nostalgische
    Postkarten), Kissen, Kinderspielzeug, Wohndekor… hach ich könnte schon wieder schwärmen…
    Ein paar ganz zauberhafte Broschen haben Ilka und ihre Schwester auch gemacht (die würden Dir als Broschenliebhaberin
    ganz sicher gefallen, leider gibts die aber nicht im Online-Shop).
    Tja, und sowas in Thüringen, das ja eher für die Bratwurst, als für Shoppingparadiese bekannt ist… kaum zu glauben, aber wahr!
    Schau einfach mal unter http://www.himmelstern.de und überzeug Dich selbst.

  8. Marita Wuensch 4. August 2008 at 09:09 -

    Und von Kathrina per E-Mail eingesendet:

    GESTUZ http://www.gestuz.com auch erhältlich in Filialen bei Peek&Cloppenburg in Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Mannheim und Stuttgart. In Karlsruhe habe ich mir vor kurzem ein Kleid von Gestuz in einem Outlet der Jeanshalle gekauft: http://www.yeanshalle.de/. Der Outlet ist ein kleiner Geheimtip! hier kann man wunderbar stöbern und findet immer wieder tolle, ausgefallene Klamotten verschiedener Labels 50-70% reduziert! vorbei schauen lohnt sich also immer;) Adresse: Waldstr. 29, 76133 Karlsruhe

    SKUNK FUNK http://www.skunkfunk.com auf der Internetseite findet man alle Shops in Deutschland. ich kaufe am liebsten in Karlsruhe bei ‘Glam’ http://www.glam-ka.de/movie.swf aber auch in Hamburg gibt es eine ganze reihe an Shops die das Label führen:) Das Glam liegt in einer gemütlichen Nebenstrasse, ist aber leicht zu finden. Sehr ausgefallene Schaufensterdekoration, sehr schöne Ladendeko um immer wieder wechselne Kollektionen. Ich mag den kleinen, gemütlichen Laden sehr gerne. Hier kann man auch nur mal auf einen Kaffee vorbei kommen:)

  9. Marion Gerhardt 8. August 2008 at 13:48 -

    ein tolles Teil, was viele haben wollen, ich auch

Leave A Response »