Fremdshoppen – Kat von ekriot

Marita Wuensch 4. Juli 2008 4

Wer bist du und was machst du?
Mein Name ist Kat, ich bin 22 und komme aus Hamburg. Außerdem bin ich modesüchtig.
-”Hallo Kat!”
*hust*
Wenn ich nicht gerade modetechnisch unterwegs bin, versuche ich mich als Buchhändlerin und habe somit das Glück tagtäglich den neusten Streetsyle bewundern zu dürfen, das finde ich klasse. Ich befinde mich zur Zeit noch in der Ausbildung, bin aber nächstes Jahr im Sommer fertig. Was danach kommt weiss ich noch nicht genau, aber ich würde gerne ins Ausland gehen, und Bücher verkaufen kann man ja fast überall. ;)

Welcher Laden (on- oder offline) ist dein Lieblingsshop?
Hmmm das ist schwierig, weil ich generell für alles offen bin. Am meisten kaufe ich eh Secondhand oder auf Flohmärkten, da ist ein Lieblingsshop schwierig….gerne kaufe ich bei Vero Moda und Zara. Ab und an auch ein Teilchen bei H&M (Hey! Ich bin Azubi!) aber das ist eher selten geworden….

In meinem letzten Urlaub war ich in Helsinki, Finnland und hätte mich da bei UFF (größter Secondhandladen den ich bis dato gesehen hatte) totkaufen können. Die haben wahnsinnig viele Teile und das auch noch wirklich günstig. Nicht wie bei uns “günstige” 35 Euronen…. Leider haben sie aber keine nennenswerte Internetpresenz (nur eine Website die auf ihre Charity Aktionen hinweist).

Jacke von UFF, Tasse vom Helsinkiischen Flohmarkt

Auch bei Indiska hätte ich viel mitnehmen können, aber Koffer sind immer zu klein, und wieso gibt es überhaupt Gewichtsbegrenzungen? (Notiz an mich selbst: Eigenes Flugzeug/Fluglinie kaufen!)
Überwiegend findet man mich aber auf Flohmärkten (egal in welchem Land ich gerade bin), in Secondhand/Vintage Läden oder beim durchwühlen deines Kleiderschrankes (“Du willst XYZ doch gar nicht mehr haben….glaub mir ;) ” )

Oberteil vom Flohmarkt in Hamburg

Online kaufe ich ab und an bei Ebay, wobei ich aber lieber Dinge anprobiere/anfasse. Bei Etsy und Co schrecken mich bisher immer noch die Versandkosten ab, schließlich kommt ja ab und an noch Zoll dazu und ich bin leider nicht mit meinem Vermögen im Forbesmagazine gelistet…
Nein, wirklich onlinetechnisch bin ich noch nicht so weit dass ich da Empfehlungen aussprechen möchte, dafür tue ich onlineshopping viel zu selten.
(Nachtrag-Tipp von Kat: www.mylittlejewelryshop.com, wo es unter anderem diese großartige Kette zu kaufen gibt).

Kette von mylittlejewelryshop.com

Was hast du zuletzt in deine Shoppingbag geladen?
Virtuell waren das Gummistiefel bei Ebay, die mir dann mit 40€ aber ein bißchen zu teuer wurden, real waren es ganz unspektakulär Socken von H&M -Socken kann man nie genug haben!!-

Dein aktueller oder all-time-favourite Lieblingskauf?
Dieses grüne Oberteil von Vero Moda es ist beides, all time favourite und aktueller Lieblingskauf.

Außerdem diese Schuhe von Zara, die einfach klasse aussehen, aber A) mir gerade ein wenig zu teuer waren und B) auch nicht mehr in meiner richtigen Größe vorhanden. Aber sie sind stylisch und toll und hach…..

Oberteil von Vero Moda, Schuhe von Zara

Was war dein schlimmster Fehlkauf?
Ooooh, das war so mit 16/17….ganz furchtbare weiße Tussistiefel. Uäääh! Würde ich heute nicht ein mal in die Hand nehmen….und das dumme, sie pappen an mir wie Kaugummi, denn ich bin sie nicht mal bei Ebay losgeworden. (Möchte jemand Tussistiefel?)

Was sollte jeder mal in seine Shoppingbag geladen haben?
Das ist einfach: Kosmetikprodukte von MAC.
(Vorausgesetzt natürlich man(n) trägt Lidschatten, Wimperntusche und Co.)
MAC ist meine allerliebste Marke was Beautykrams angeht, die Produkte sind zwar hochpreisig, aber dafür halten sie ewig und meines Erachtens nach auch immer das, was sie versprechen.
Außerdem sollte man in seine Tasche Dinge laden, die auch wirklich zu einem passen, und nicht weil einem sie die freundliche Verkäuferin aufgeschwatzt hat, mit Teilen in denen man sich super fühlt wird man dann auch wirklich glücklich. Bei Aufgeschwatztem steht man eine Woche später wieder am Anfang. (Im Laden, in der Schlange zum Umtauschen.)

Wenn Kat nicht gerade in der Umtauschschlange steht, findet ihr sie auf:
http://ekriot.blogspot.com

ekriot Blog


4 Comments »

  1. Lea 8. Juli 2008 at 21:50 -

    danke für den tipp, ich kannte den blog noch gar nicht!
    und hier ist es auch sehr schön, toll das endlich entdeckt zu haben.
    liebe grüße, lea

  2. Bosse Kuellenberg 8. Juli 2008 at 22:39 -

    Zeig die Tussistiefel…! *lach*
    Netter Artikel. Tolles Blog, Kat.

  3. Kat 12. Juli 2008 at 18:08 -

    @Bosse: Neiiiiin, die willst du gar nicht sehen, glaub mir!!!! ;)
    @Lea: Freut mich das es dir gefällt!

  4. Lena 17. August 2009 at 11:50 -

    Finde deinen Blog auch super! Was ich an Second Hand Klamotten gerade etwas schade finde ist, dass sie teilweise noch teurer sind als normale Klamotten. Mac gehört auch zu meinen absoluten Lieblingsmarken!

Leave A Response »