Mit Hormonen verführen

Marita Wuensch 14. Mai 2008 1

Huh, das finde ich ja mal richtig spannend – heute sind mir von Kentare Proben von Pheromonmischungen zugeschickt worden, die . Ausprobiert habe ich gleich mal Alter Ego (was für ein Name) für “Flirten, sexuelle Erregung und Sympathie”.

Hormonmischung von Kentare

Darin enthalten: Androstenol (wirkt freundlich und jugendlich) und Androstenone (dominant, erotisch) sowie Androsterone (zur Verstärkung der anderen beiden) . Aufgetupft wird das Ganze wie Parfum auf die Pulspunkte also Handgelenk, Hals, hinter die Ohren und auf’s Dekolleté. Die Mischung ist mit Zitrus- und Moschusauszügen versetzt und riecht zwar etwas intensiv aber gar nicht schlecht. So, und jetzt geh ich mal raus und probiere das Ganze am lebenden Objekt aus. ;-)

One Comment »

  1. michi 14. Mai 2008 at 17:53 -

    na, ich bin gespannt, ob sich die männer reihenweise vor dir auf die knie schmeißen und freu mich schon auf einen erfahrungsbericht! ;-)

Leave A Response »