Tee ist einfach nicht mehr das, was er mal war

Marita Wuensch 1. Mai 2008 4

Und das zum Glück – ich hatte es nämlich ehrlich gesagt satt, immer eiskalte Teebeutel aus der Lache zu ziehen, die ich mal wieder eine Stunde lang in der Küche hatte ziehen lassen, weil ich meine Tasse einfach (aus den Augen, aus dem Sinn) vergessen hatte. Deswegen genau richtig für mich: VERITY, ein Teekonzentrat, das man einfach in heißes Wasser, Eiswasser, Apfelschorle etc. schütten kann – und der perfekte Tee ist sofort fertig. Letzte Woche war ich auf der Launch Party im East, da wurden Rooibus, Ceylon & Co von den hervorragenden Barkeepern zu ernsthaft leckeren Cocktails gemixt und ich habe mir gleich ein paar Rollen geordert – sehr feine Sache, das.
Verity Fruity Hagebutte CocktailVerity Pure RooibosAusprobiert habe ich zu Hause als erstes Rooibos ganz klassisch mit heißem Wasser (sehr cool, mit feinem Vanilleton) und Fruity Hagebutte in roter Traubensaftschorle mit einem Spritzer Zitronensaft (könnte zu meinem neuen Sommer-Balkon-Favoriten werden). Am besten gefällt mir, dass das Konzentrat ausschließlich Wasser und Tee enthält – keine Farbstoffe, keine Geschmacksverstärker, keine Konservierungsstoffe.

4 Comments »

  1. Sven K 6. August 2008 at 00:36 -

    Meinen Testbericht dazu findet Ihr übrigens hier: http://durstige-maenner.de/Hullabalooza/?p=164

  2. Yvonne Höffer 7. August 2008 at 21:52 -

    HABEN WOLLEN

  3. Pamela Wack 8. August 2008 at 12:32 -

    Haben wollen!!!

Leave A Response »