Schöner telefonieren

Marita Wuensch 28. April 2008 1

Uui, heute ist ein dickes Päckchen von Nokia mit der Post gekommen – ein niegelnagelneues Nokia 7900 Chrystal Prism, gestaltet von der Avantgarde-Künstlerin, Illustratorin und Designerin Frederique Daubal, die auch schon mit Paul Smith und Bumble & Bumble gearbeitet hat. Das macht die Dame sonst so:
Daubal für GrafuckDaubal für Paul Smith
So sehen die Mood Shots für mein neues technisches Wunderwerk aus:
Nokia 7900 von Frederique DaubalNokia 7900 von Frederique Daubal
Und hier das Ganze live und im Original – mit eingravierten grafischen Strukturen und in hervorragend zur Sommermode passendem violettem Style. Spaßiges Detail: Beim Ein- und Ausschalten fließt sanft wabernd Licht durch die Oberfläche des Telefons.
Nokia 7900 Chrystal PrismNokia 7900 Chrystal PrismNokia 7900 Chrystal PrismNokia 7900 Chrystal Prism
Ein bisschen schwierig finde ich allerdings den “Fuji-Kristall”, der als Navi-Key eingesetzt ist – ein bisschen viel Mädchen-Schnickschnack auf dem sonst echt hübschen Ding. Dafür lag noch ein passendes Bandana und ein schickes Ledertäschen mit Metallkette bei – das volle Accessoire-Programm also. Bin schon gespannt, was die Mädels sagen. ;-)

One Comment »

  1. Bosse 1. Mai 2008 at 14:42 -

    Hhmm…
    Mir scheint hier waren die Produktskizzen und die Werbung mal wieder besser als das Endprodukt?
    Naja, etwas Besonderes ist es ja schon. Und auch die sauteuren Handys von VERTU gefallen mir ja nicht. Ist eben eine höchst subjektive Sache, das mit dem Geschmack.

Leave A Response »