Stöckchen: Schuhliebe

Marita Wuensch 21. Juni 2007 2

Das ist doch mal ein Stöckchen-Thema wie für mich gemacht: Schuhe!
Ursprünglich kommt das Stöckchen von Medienelite und wurde mir jetzt von Pucchi zugeworfen.
Hervorgehoben werden die ranzigsten, geilsten, dreckigsten, ausgefallensten Schuhe des Blogbesitzers. Schuhe, die Geschichte schrieben.

Sommerliebe in weiß

Hier also meine heißgeliebten Etienne Aigner Sommersandälchen, die ich für n’ Appel und n’ Ei bei Filene’s Basement in New York erstanden habe (eines von 6 Paar Schuhen, die dort in meine Shoppingbag gewandert sind). Diese weißen Treterchen sind einfach wundervoll – natürlich unbequem aber perfekt für einen Eiskaffee im Straßencafé, zum kühlen Cocktail und sogar zu Jeans – echte Allrounder also. Der Tag, an dem ich diese Schuhe zu Grabe tragen muss, wird grauenvoll. Und weil so ein Schuhschrank ja was sehr Spannendes ist, werfe ich das Stöckchen gleich mal weiter an Irina , Hanna und Zoee.

2 Comments »

  1. zoee 27. Juni 2007 at 11:13 -

    http://zoee.in/2007/06/20/zeigt-her-eure-schuhe/

    mich hat das stöckchen eiskalt im büro erwischt, als ich barfuß herumgelaufen bin.

    schickes schuhwerk, marita!

Leave A Response »