Do it yourself Schmollmund

Marita Wuensch 2. Juni 2007 2

Von Schönheits-Ops halte ich ja nicht so viel – ganz einfach schon, weil ich einen Heidenrespekt vor Operationen an sich habe. Außerdem aht mir eine Freundin mal sehr anschaulich erläutert: “Wenn man sich mit 25 die Brust lässt, dann hat man vielleicht 10 Jahre – danach rutscht der gesamte Körper Stück für Stück auseinander, ist also sehr kurzfristig investiert.” Fand ich extrem einleuchtend. :-) Neugierig bin ich ja aber trotzdem seeeehr – und deswegen habe ich jetzt mal das Purelogicol Lippen-Duo bestehend aus Collagen-Plumper und -Peeling in meine Shoppingbag gepackt.

Die Produkte versprechen sexy Lippen ohne Injektionen, konkret: Vollere, prallere Lippen, Feuchtigkeit, Verstärkung der eigenen Lippenfarbe, Anregung der Collagensynthese, Reduzierung feiner Linine und Fältchen und eine Betonung der Lippenkonturen. Das Ganze musste ich natürlich sofort mal ausprobieren.


Zuerst habe ich meine Lippen mit dem kühlenden Mikroperlen-Peeling von abgestorbenen Hautzellen befreit. Anschließend kam der Lip Plumber (“Lippenvergrößerer”) mit Vitaminen, Methy-l-Nicotinat, Kollagen und Hyaluronsäure oben drauf.

Dann noch brav eine Minute gewartet und – taraaa – hier das “Nachher”-Foto. Auf dem Foto sieht man es leider nicht so gut – aber man merkt tatsächlich einen Unterschied. Die Lippen sind roter, voller und fühlen sich wirklich ein bisschen “aufgepumpt” an. Auf alle Fälle einen Versuch wert!

Kontakt:

Web: www.purelogicol.de
Tel: 0621-33651560

2 Comments »

  1. zoee 2. Juni 2007 at 14:15 -

    doch, man sieht es! :)

    wie lange hielt denn die wirkung an? und wie oft muss/darf man das wiederholen?

  2. Marita Wuensch 2. Juni 2007 at 17:57 -

    So einen halben Tag lang war der Effekt (zumindest für mich) deutlich sicht- und fühlbar. Den Plumper kann man nach Belieben so oft man möchte einsetzen (der Effekt ist dann nicht ganz so stark), das Peelings allerdings nur ca. einmal die Woche. Nicht, dass dann nur noch Fetzen übrig bleiben! :-)

Leave A Response »