Top Ten Einkaufsliste

Marita Wuensch 29. Mai 2007 9

Zu enge, drückende Schuhe, billiger Pseudo-Feta, das Glätteisen, mit dem ich nicht klarkomme… Wenn ich die Ausgaben für alle Fehlkäufe, die ich mir in meinem Leben schon geleistet habe, zusammen rechnen würde, käme wahrscheinlich eine traurige Summe im Wert eines Mittelklassewagens zusammen.
Deswegen hier meine Top 10 der “Anti-Fehlkäufe” (in nicht wertender Reihenfolge):

10 Dinge, für die Geld nie falsch ausgegeben ist

  1. Ein Bund frische Blumen (für die eigene Wohnung)
  2. Richtig gute Schokolade (garantiert nicht im Supermarkt erhältlich)
  3. Mac Technik-Gimmicks (machen das Leben leichter und schöner)
  4. Concealer (gegen fiese Schatten im Gesicht)
  5. Wasabi Erdnüsse (sind so viel besser als die trockenen Erbsen)
  6. Tiffany Schmuck (macht selbstgekauft mindestens genauso viel Spaß wie geschenkt)
  7. Fettes Brot Konzertkarten (immer ein Fest)
  8. Handtaschen (klischeehaft aber wahr: kann man nie genug von haben)
  9. Frische Brezn und eine Maß Bier (weil damit immer ein Biergarten- oder Wienbesuch verbunden ist)
  10. Douglas Coupland Bücher (was für ein spannender Blick auf die Welt)

Falls ihr auch Dinge habt, die sich noch nie als Fehlkauf entpuppt haben – immer her damit! :-)

Blumenschmuck

9 Comments »

  1. Bosse Kuellenberg 30. Mai 2007 at 03:10 -

    Ich wusste dass du ein Apple Fan bist! Ha! :-)

    Aber ich kann ja mal weiter machen:

    Gutes Werkzeug
    Glaubt mir: Habe gerade ein Podest gebaut und bin mehr als neidisch auf die diversen Handwerker-Sendungen (-> DMax) mit deren Profi-Kram – da geht alles scheinbar sooo einfach…

    Maßhemden
    Sitzen so viel Besser als Hemden von der (Designer-)Stange

    Frisch auf dem Markt einkaufen
    Macht viel mehr Spaß (und ist oft auch günstiger) als im Supermarkt um die letzten Reste zu kämpfen.

    URLAUB
    Bringen Freude, Entspannung, Lebenserfahrung und Inspiration.

  2. Blasehase 31. Mai 2007 at 11:23 -

    Zum Thema “enge Schuhe”: Also ich kriege von neuen Schuhen immer Blasen. Bei meiner Freundin ist genau umgekehrt.

    Was mache ich falsch?

  3. zoee 2. Juni 2007 at 14:19 -

    - frisch gebackenes brot mit frischem schnittlauch vom frischen markt – immer ein genuss!

    - stiefeletten in allen möglichen varianten – damit macht man nichts falsch!

    - gute filme, die man sich immer wieder gerne ansieht (heute in eppendorf auf dem flohmarkt war es “angels in america”)

    - lippenstifte

    - klatschzeitschriften
    :)

  4. Marita Wuensch 2. Juni 2007 at 18:00 -

    Zoee, da warst du schneller als ich – wollte heute auch schon auf den Flohmarkt, hab es aber vor lauter Geburtstagsgeschenk-Karten-Reiseführer-Fahrradreifen Kaufen nicht geschafft und wollte morgen mal hinschauen – heute war aber bestimmt der bessere Tag! Angels in America kenne ich noch gar nicht, habe mir aber gerade mal eine Kritik dazu durchgelesen – hört sich toll an!

  5. zoee 3. Juni 2007 at 16:37 -

    heute war aber das wetter besser! has du was schickes gefunden?

  6. Marita Wuensch 3. Juni 2007 at 16:48 -

    Habe irgendwie von der falschen Seite aus gestartet (Eppendorfer Markt). Und nachdem ich mich dann an sämtlichen Würstel-Caipirinha-Crepes Ständen vorbei gekämpft hatte und eine sehr merkwürdige Parade (vorneweg der Wüstenrot Fuchs, dahinter Trommler und dann eine Eppendorfer Kita, die Märchenszenen nachgestellt hat) vorbeigewurstelt hatte, war ich schon zu erschöpft, um mir die Flohmarktschätze noch so richtig anzuschauen. Dafür gab es wieder mal ganz viele typisch Eppendorfer Mamas zu bestaunen – immer wieder lustig, dieser Style-Auflauf in Eppendorf… :-) Hast du die DVD schon reingeschoben?

  7. zoee 4. Juni 2007 at 06:47 -

    oh ja, die eppendorfer mamas sind ein echter hingucker! vor allem die preisvorstellungen sind bemerkenswert. weil eine jil sander hose neu 230 € gekostet hat, muss sie natürlich auf dem flohmarkt auch mindestens 80 € bringen. weib, dein name ist logik! :) sogar die töchter der eppendorfer mamas sind bereits designerbejeanst, haben blonde, glatte pferdeschwänze und wollen für ihre gebrauchte barbie 5 € haben. aber gottseidank gibt es eppendorfer omas, die die schuhe und klamotten der töchter recht günstig an den mann bringen wollten “hauptsache der ramsch ist weg!”

    das landstrassenfest konnte ich am samstag ohne nennenswerte störungen durchlaufen, wir waren gegen 13 h schon wieder auf dem heimweg. das wäre ansonsten auch zu nervig gewesen. da wird man schon vom herumlaufen besoffen oder wurstig.

    dvd gucke ich am nächsten wochenende, wenn ich kindfrei habe! danach leihe ich sie dir gerne! :)

  8. Angelina 4. November 2007 at 19:14 -

    Mein niemals bedauernder Fehlkauf, war ein Glätteisen von “Babyliss” und ist täglich bei mir in Gebrauch.
    Man könnte sagen, ich liebe dieses Ding, aber lass das nicht meinen Freund hören :-D .
    Leider muss man bei diesen Glätteisen auch aufpassen, denn da schleichen sich auch oft, Fehlkäufe unter ;-) .

    Gruß
    Angelina

Leave A Response »